Wiederaufbau Löwenberganlage am 20.4.2022 abgeschlossen

Heute 20.4.2022 um 12:20 Uhr konnten die gesamten Wiederaufbauarbeiten der Betriebsanlage Löwenberg im Hangar 7 in Dübendorf vor dem geplanten Termin erfolgreich abgeschlossen werden. Die ganze Anlage steht nun wieder in ihrer imposanten Dimension in der ganzen Hangarhalle 7 und wird nunmehr der EBL Schweiz AG (www.ebl-schweiz.ch) und ihren technischen Teams zur weiteren Bearbeitung übergeben. Mit dem Abschluss des Kopfbahnhofes Altkirch sind nun alle 53 Einzelteile wieder zusammengesetzt und stabil mit dem nicht gerade einfach zu nutzenden Boden verankert.


Damit sind die Wiederaufbauarbeiten des Vereins EWML, welche in über 120 Manntagen Aufwand als Freiwilligenarbeit von einem hochmotivierten Team geleistet wurden, abgeschlossen. Einen herzlichen Dank an dieses unermüdliche Team, das sich von keinen Unwägsamkeiten aus der Fassung bringen liess und es jetzt sogar schafft, die Anlage vor Termin wiederaufgebaut zu übergeben.


Der Verein EWML hat damit auch seinen statutarischen Auftrag erfüllt und das Erbe von Edi Isenring, dem Vater der Anlage, wie zu seinen Lebzeiten persönlich versprochen, zu 100% eingehalten. Der Verein EWML wird sich daher im Mai 2022 definitiv auflösen.





0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen