Abtransport an Zwischenlager

Am Montag 17. und Dienstag 18. Dezember 2018 hat unsere Abbaumannschaft nun mit dem Abtransport der 53 Anlagenteile und der Stellwerke der Lehrstellwerkanlage begonnen. Mit Grosslastwagen und zwei Kleintransportern wurden in mehreren Fahrten alle Anlagenteile abtransportiert. Subtile Aufladetechnik, schonendster Umgang mit allen Teilen und ein sorgsamer Abtransport in das Zwischenlager in Lyss waren gefragt.





Hier bleibt die (zerstückelte) Anlage nun, bis wir zusammen mit den übrigen Trägern des neuen Kompetenzzentrums für automatisierte Mobilität den definitiven Standort evaluiert und bereitgestellt haben. Wir werden an dieser Stelle orientieren, wann die Anlage wieder - auch neu digitalisiert - in Betrieb genommen und zugänglich gemacht wird.

Allen fleissigen Spezialisten und Helfern, die freiwillige Fronarbeit leisteten, an dieser Stelle ein grosses Dankeschön für Euere tolle Meisterleistung.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

© 2018 Verein EWML

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon